100 000 Verfahren im Jahr

In Vorbereitung:

Sendungen zum Zwangsversteigerungsrecht !

31.12.06 22:45

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Admin / Website (1.1.07 14:17)
Informationen zum Insolvenzrecht in Deutschland


Admin / Website (1.1.07 14:27)
Einstellungsantrag nach 30 A ZVG

Dieser Antrag kann erstmalig zu Beginn des Verfahrens gestellt werden, wenn ein Gläubiger das Verfahren in Gang beantragt hat und wenn das Gericht das Verfahren eröffnet hat.

Diese Chance sollte man auf jeden Fall wahrnehmen, denn wenn das Verfahren nach § 30 a erst einmal für 6 Monate eingestellt wird so hat man diese Zeit schon einmal gewonnen und kann nach anderen Lösungswegen suchen.

Es muss allerdings eine vernünftige Begründung des Antrags erfolgen, es muss substantiiert vorgetragen werden, weshalb man das mit einem Spezialisten machen sollte, einem Anwalt eben, der sich auf die Bearbeitung solcher Verfahren spezialisiert hat.
da gibt es einige in Deutschland !


Admin / Website (1.1.07 14:28)
Einer dieser Anwälte ist z.B. Maximiliian Zarembski aus Eisenhüttenstadt bzw. Dortmund.
Die Anschrift finden Sie unter www.Fachanwalt.TV

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen