Polizeihundertschaft im Einsatz

12.1.2007 Netztreffer: In einr Kleingartenanlage in Marl kam eine Einsatzhundertschaft der Polizei zum Einsatz, weil ein Kleingärtner die Zwangsräumung seiner Gartenlaube verhindern wollte.

100 Polizisten hatten das Gelände gesichert, denn es wurde vom Pächter des Kleingartens mit einem Sprenganschlag gedroht.

Am Ende wurde der Polizeihund in die Laube geschickt, der den betrunkenen Kleingärtner dann auch in der Laube überwältigte. 

 

14.1.07 10:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen